SXT1000 48V EEC Facelift

849,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

Akku:

Datenbankeintrag:

Der Datenbankeintrag auf der Landesregierung ist Grundvoraussetzung für eine Anmeldung im Bereich der StVO.

  • ESC1000XLEECV2.1
Der SXT1000 XL EEC Facelift ist das Ergebnis stetiger Weiterentwicklung dieser Modellserie.... mehr
"SXT1000 48V EEC Facelift"

Der SXT1000 XL EEC Facelift ist das Ergebnis stetiger Weiterentwicklung dieser Modellserie. Als Nachfolgemodell liegt die wohl bedeutendste Änderung im verbauten drehmomentstarken bürstenlosen Nabenmotor mit 1350 W max. Leistung. Die Vorteile des bürstenlosen Nabenmotors liegen klar auf der Hand - quasi keinerlei Wartungen nötig - keine Kette die mehr geschmiert oder gespannt werden muss, kein lautes Kettenrasseln mehr und das Ganze bei gleichzeitig wesentlich höherem Wirkungsgrad durch effizientere Umwandlung der elektrischen Energie in Bewegungsenergie. Dies resultiert in einer größeren Reichweite als beim Vorgängermodell mit Kettenantrieb.

Die Neuerungen am SXT1000 XL EEC - Facelift Modell sind:

  • Wechsel auf energieeffizienten bürstenlosen Nabenmotor mit 1350 W max. Motorleistung
  • Dual-Federungssystem an der Vorderachse
  • Integrierter Tempomat
  • neuer sehr exakter Tacho, welcher über die Hallsensoren des Nabenmotors angesteuert wird
  • große Alufelgen mit Niederquerschnittbereifung
  • Nummernschildhalter mit Nummernschildbeleuchtung
  • ergonomisch geformte Lenkergriffe
  • neue saubere Kabelführung an der Lenkerstange


Der SXT1000 XL EEC in der Facelift Version, wurde nach der neuen Richtlinie 168/2013 typengeprüft und ist entsprechend europaweit für den Straßenverkehr zugelassen.  Eine weitere Neuerung ist der neu gestaltete Nummernschildhalter mit Nummernschildbeleuchtung und gleichzeitig Rück- sowie Bremslichtfunktion. An der Lenkerstange wurde zudem eine neue Kabelführung verbaut, durch welche sämtliche Kabel und Leitungen sauber durchgeführt werden.

Der Tacho über welchen die Geschwindigkeit sowie Fahrstrecke abgelesen werden kann, wird nun direkt von der Stromversorgung des Fahrzeugs versorgt und erhält die Daten zur Anzeige der Geschwindigkeit direkt übers Steuergerät vom Motor aus, was eine sehr exakte Anzeige zur Folge hat. Als weitere neue Funktion verbaut, ist der Tempomat welcher die Geschwindigkeit dann konstant hält, sobald der Fahrer für ca. 8 Sekunden dieselbe Geschwindigkeit fährt. Gleich wie auch beim PKW, wird der Tempomat durch Geschwindigkeitsänderung, sprich Beschleunigung oder Bremsen deaktiviert.

Bewährte Dinge bleiben unverändert - wie zum Beispiel die Scheibenbremsanlage vorne wie hinten, sowie auch das Click & Lock System der Sattelstange, welche so schnell und einfach per Fußhebel vom Fahrzeug abgenommen und wieder sicher und fest aufgesteckt werden kann. Die Beschleunigung erfolgt per Drehgasgriff - ebenfalls am Lenker angebracht, sind die beiden Rückspiegel, sowie das Zündschloss und die Steuerung der Hupe und 12 V LED Lichtanlage.

Der 48V Akku befindet sich nach wie vor unten im Trittbrett, was so aufgrund seiner tiefen Position zu einer sehr guten und stabilen Straßenlage beiträgt. Der Akku selbst ist zum einen extern aufladbar und zum anderen austauschbar und kann auch gegen Lithiumakkus ersetzt werden, welche wir ebenfalls mit anbieten. Die Vorteile von Lithiumakkus liegen in der wesentlich höheren Energiedichte, was sich in der sehr viel größeren Reichweite bemerkbar macht. Ein weiterer großer Vorteil von Lithiumakkus, ist das ca. um die Hälfte geringere Gewicht, sowie die wesentlich längere Lebensdauer bei entsprechender Pflege.

Nun denken viele alles gut und schön, aber sind vom Preis der Lithium Akkus sofort abgeschreckt - hierzu ist zu sagen, dass diese Akkus nur vermeintlich teurer sind. Sobald man sich die Sache allerdings mal genau anschaut, ist es so, dass man hier unbedingt auch die Anzahl der Ladezyklen beider Akkus vergleichen muss. Beim Standard Bleiakku beträgt die Anzahl der Ladezyklen ca. 250 (d.h. der Akku kann bis zu ca. 250 mal wieder voll aufgeladen werden, bis dieser gegen einen neuen ersetzt werden muss) - hingegen beim Lithiumakku ist es so, dass dieser bis zu 1500 Ladezyklen aushält. Wenn man nun mal genau hinschaut ist das Ergebnis dieses Vergleiches wie folgt:


Bleiakku 12Ah:
250 Ladezyklen x 30 km Reichweite = 7.500 km Gesamtlaufleistung

Lithiumakku LiFePo4 20Ah:
1.200 Ladezyklen x 45 km Reichweite pro Ladung = 54.000 km Gesamtlaufleistung

Lithiumakku Li-Ion 30Ah:
1.500 Ladezyklen x 65 km Reichweite pro Ladung = 97.500 km Gesamtlaufleistung

Vergleicht man nun diese Gesamtlaufleistung miteinander, sieht dies wie folgt aus 54.000 : 7.500 = 7,2 mal höhere Ausbeute beim LiFePo4 Lithium Akku bei nicht mal dem doppelten Preis - folglich ist der Lithiumakku über die Lebensdauer gerechnet wesentlich günstiger als die Bleiakkutechnologie. Beim Vergleich mit dem Li-Ion Akku wird der Unterschied noch deutlicher.



ACHTUNG: Scootermodell ist europaweit im Rahmen der STVZO zugelassen. Fahrzeug ist führerscheinpflichtig - ab 16 Jahren mit Führerscheinklasse A1, AM; ab 18 Jahre mit jedem Führerschein der Klassen 1a, 1, 2, 3, A, B oder C.

Bei einer Zulassung in Österreich kommt noch der Datenbankeintrag auf der Landesregierung von €140,- dazu.

Den Datenbankeintrag erledigen wir gerne für Sie.

 

 

Lenkerhöhe: 110cm vom Boden
Geschwindigkeit: 40km/h
Sitzhöhe min-max: 84-98cm vom Boden
Leistung (Watt): 1000W
Reichweite: 30km, 45km, 65km
Spannung (Volt): 48V
Bereifung: Straßenreifen mit Schlauch
Gewicht inkl. Akku: 39,7kg, 48,7kg
Gewicht ohne Akku: 30,7kg
Beleuchtung: LED vorne + hinten
Bremslicht: ja
Bremsen: Scheibenbremsen
Federung: vorne & hinten
Rückspiegel: ja
Kraftübertragung: elektromagnetisch
Akkukapazität : 576Wh, 12Ah, 960Wh, 20Ah, 1440Wh, 30Ah
Ladedauer: 4-6h, 6-8h
Farbe: Schwarz, Weiß
max. Zuladung: 120kg
Motor: Radnabenmotor
StVO tauglich: ja
Reifendimension: 90/65-6.5, Ø 28cm / Breite 9cm
Radstand: 96
Bodenfreiheit: 13cm
Abmessungen fahrbereit LxBxH: 120x62x110cm
Abmessungen geklappt LxBxH: 120x62x60cm
Trittfläche LxBxH: 48x28,5x27cm
"SXT1000 48V EEC Facelift"
Zuletzt angesehen